News

NUIT BLANCHE 24. JUNI 2017 ab 18.00 Uhr

Nuit Blanche am Samstag 24.06.2017

„Die WEISSE NACHT“ Ab 18 Uhr verwandelt sich der Marktplatz wieder stimmungsvoll in eine weiĂźe Nacht. Alle sind herzlich eingeladen, Picknickkorb, Kerzen, Tische mit weiĂźer Tischdecke und StĂĽhle mitzubringen und es sich auf dem Marktplatz gemĂĽtlich zu machen. Einzige Bedingung: Alle sollen in WeiĂź gekleidet sein. Die Veranstaltung kostet keinen Eintritt! Wir haben Foodtrucks bei denen Getränke und kleine Speisen angeboten werden (kein Zwang!)

Wenn Sie einen eigenen Tisch und Sitzgelegenheiten mitbringen, müssen Sie nicht reservieren. Sie können aber auch dekorierte Tische und Bänke mieten. Pro Sitzplatz 5 Euro. Bitte rechtzeitig reservieren:
Tel. 0711 – 231 92 707 oder ĂĽber nbc@nullnetzwerkerinnen-bad-cannstatt.de

Sollte es an diesem Tag regnen, findet die Veranstaltung am 01.07. statt.

Alle Termine & Angaben ohne Gewähr.

Veröffentlicht unter News

Aufschieberitis – 10 Tipps den inneren Schweinehund zu besiegen am 17.5. von 19.00-20.30 Uhr

Impulsvortrag am 17.05.2017 von Sabine Wöhrstein

Diverse Studien und Umfragen belegen es: Fast alle Menschen träumen von einem erfolgreichen und erfüllten Leben und wünschen sich vor allem eines:Mehr Zeit!
Menschen, die abends sämtliche Aufgaben erledigt haben und dauerhaft den Überblick bewahren sind eher selten. Zeitdruck, lange To-Do-Listen, Burnouts und Stress im Arbeitsalltag sind eher an der Tagesordnung.
Die meisten Menschen wissen, dass man alleine mit den herkömmlichen Zeitmanagementtipps wie „Ziele definieren“, „Prioritäten setzen“, „Neinsagen“ oder „Monotasking“ nicht wirklich weit kommt. Sie können beruhigt sein. Das ist absolut nicht verwunderlich. Das klassische Zeitmanagement funktioniert nämlich heutzutage bei den meisten Menschen nicht mehr. Im Jahr 2017 müssen wir Zeitmanagement „neu denken“. Was wir heute brauchen, ist kreatives, individuelles und vor allem alltagstaugliches Zeitmanagement.
Wenn Sie flexibel sind, visionär, empathisch und sich am klassischen Zeitmanagement bereits die Zähne ausgebissen haben, dann sind Sie bei dieser Veranstaltung genau richtig.
Sie erfahren unter anderem warum eine regelmäßige und strukturierte Tagesplanung so wichtig ist, wie Aufschieberitis „heilbar“ ist, warum man einen Elefanten „Biss für Biss“ essen sollte, was Parkinson mit Zeitmanagement zu tun hat und warum Eigenlob nicht immer stinkt, sondern manchmal auch stimmt.

Offene Veranstaltung, Eintritt: 8,00 Euro (fĂĽr Nichtmitglieder)
Anmeldung erwĂĽnscht.

FĂĽr Mitgliederinnen ist der Eintritt kostenfrei.

Im Fon Institut fĂĽr Sprache und Stimme
Cannstatter Marktplatz, Marktplatz 3
1. Stock

Hier können Sie sich anmelden: nbc@nullnetzwerkerinnen-bad-cannstatt.de
Weitere interessante Vorträge sind noch in Planung. Wir halten Sie auf dem Laufenden.
Wir freuen uns auf Sie!

Veröffentlicht unter News

EROTISCHE GLANZSTĂśCKE Freitag 19. Mai 2017 ab 19.00

Wir lassen es prickeln in der Boutique Divina Marina! Die Netzwerkerinnen Bad Cannstatt e.V. sind wieder kulturell aktiv. Erotische Glanzstücke auf der Bühne und auf den Kleiderständern.

Liebe Liebhaberinnen und Liebhaber des Herzhumors, liebe Diven und deren Verehrer, diesen Abend sollten Sie nicht verpassen. Lustvolles Kabarett trifft auf leidenschaftliche Mode – und mit Ihrer Anwesenheit, werte Freundinnen und Freunde der schönen Sinne, bekommt das Ganze erst Sexappeal !

Freuen Sie sich auf kabarettistisch Erotisches, scharfe Lieder und verrucht Alltägliches. Mit der Kabarettistin Sabine Schief wird selbst das Putzen zum erotischen Erlebnis. Wenn Sie mögen, sind Sie herzlich eingeladen, sich mit Ihrem ganz persönlichen sexy Kleidungsstil in die erotische Kabarettnacht einzufinden.

Karten gibt es bei Divina Marina Modeboutique, Brunnenstr.2 in Bad Cannstatt
Tel. 0711 – 231 92 707 s info@nulldivina-marina.de
und bei
Sabine Schief Tel. 0711- 50 46 28 91 s info@nullsabine-schief.de
Vorverkauf 15.-€ / Abendkasse 17.-€

Veröffentlicht unter News

Netzwerkerinnen-Treffen 2017 am 19.4. im Stadtgraben, 19.30 Uhr

Liebe Veranstaltungsinteressierte, Netzwerkerinnen und die, die es werden wollen,

gerne laden wir Euch am 19.04. um 19:30 Uhr zu einem unserer regelmäßigen Netzwerkerinnen-Treffen in den Spiegelsaal der Weinstube am Stadtgraben in Bad Cannstatt zu einem Kennenlernen und Besprechen der Tanzveranstaltungen für 2017 ein.

Zu Gast sind Olaf Schulze, der uns das neue Ausstellungsprojekt ĂĽber BerĂĽhmte Cannstatter Frauen im Stadtmuseum vorstellt und Hans Robert Schlecht vom Verein Rosenresli Kultur fĂĽr Menschen mit Demenz e.V.

Wir wollen es uns schön machen in Bad Cannstatt.und freuen uns über weitere Mitstreiterinnen, die das gleiche Ziel verfolgen, Lust haben uns bei der Organisation zu unterstützen, frische Ideen mitbringen oder sich einfach mit netten Frauen austauschen und netzwerken möchten.

Ohne Voranmeldung.
Wenn Ihr Fragen habt, schreibt uns eine E-mail an

nbc@nullnetzwerkerinnen-bad-cannstatt.de.

Wir freuen uns auf Euch.

Veröffentlicht unter News

Vorträge und Schulungen im 1. Halbjahr 2017

 

Liebe Veranstaltungsinteressierte (Frauen und natürlich auch Männer), liebe Mitgliederinnen, wir laden Sie ganz herzlich ein:

09.03.2017, 19:30 Uhr
Vortrag von Ariane Williskonsky „Gegen den Trend – Freundlichkeit als SchlĂĽssel zum Erfolg“
Nicht erst seit Trump ist es salonfähig geworden öffentlich zu einem hässlichem Redestil zu stehen und damit die Karriere zu puschen. Ariane Willikonsky zeigt, dass es anhand praktischer Beispiele auch anders geht.
Ort: bei Ariane Willikonsky (Foninstitut), Altes Dekanat, Marktplatz 3, 70372 Stuttgart
Offene Veranstaltung, Eintritt 8,00 Euro (fĂĽr Nichtmitglieder)
Anmeldung erwĂĽnscht.

——————————————————————————————————————-

22.03.2017, 19:30 Uhr
Schön Präsentieren mit PowerPoint“  – Yvonne Heil
(Grafikerin und PowerPoint Professional)
Was sind „schöne“ Präsentationen ĂĽberhaupt und wie kann ich selbst so eine erstellen. Beispiele guter Präsentationen aus der Praxis.

In zwei Stunden kann man natürlich kein komplettes Programm schulen, Sie erhalten einen Einblick. Am Besten Sie haben schon mit PowerPoint gearbeitet, kennen die Herausforderungen und erhalten Tipps, wie Sie die Fallstricke des Programms mit einfachen Regeln und Kniffen umschiffen. Wo sind eigentlich die Aufzählungsbuttons und warum sitzen die nie da, wo ich sie brauche. Wer möchte, bringt seinen Laptop mit PowerPoint mit. (Ist aber nicht notwendig) 
Ort: Weinstube am Stadtgraben (im Spiegelsaal, 1. Stock), Am Stadtgraben 6, 70372 Stuttgart (Bad Cannstatt)
Offene Veranstaltung, Eintritt: 8,00 Euro (fĂĽr Nichtmitglieder)
Anmeldung erwünscht, begrenzte Sitzplätze.

——————————————————————————————————————-

05.04.2017, 19:30 Uhr
Vortrag von Ariane Willikonsky „Rhetorik und Kommunikationstraining“
Im Nachgang zur Power Point Schulung erläutert uns Ariane Willikonsky wie man im Gespräch punktet und wie man bei Reden und Präsentationen das Publikum begeistern kann.­
Ort: bei Ariane Willikonsky (Foninstitut), Altes Dekanat, Marktplatz 3, 70372 Stuttgart
Offene Veranstaltung, Eintritt: 8,00 Euro (fĂĽr Nichtmitglieder)
Anmeldung erwĂĽnscht.

——————————————————————————————————————-

08.04.2017, 10.00 – 15.00 Uhr
Workshop – Goldschmiedekurs mit Hildegard Lichtmaneker
Werkstatt in Bad Cannstatt, genauer Ort und weitere Details werden noch rechtzeitig bekannt gegeben.
Nur fĂĽr Mitgliederinnen. Der Kurs ist ausgebucht!

——————————————————————————————————————-

17.05.2017, 19:30 Uhr
Zeitmanagement – Vortrag von Sabine Wöhrstein

Die eine perfekte Zeitmanagementmethode gibt es nicht! Lösungen müssen flexibel und individuell sein…aber wie? Das erfahren Sie in diesem Vortrag.
Ort: bei Ariane Willikonsky (Foninstitut), Altes Dekanat, Marktplatz 3, 70372 Stuttgart Offene Veranstaltung, Eintritt: 8,00 Euro (fĂĽr Nichtmitglieder)
Anmeldung erwĂĽnscht.

FĂĽr Mitgliederinnen ist der Eintritt kostenfrei.

Hier können Sie sich anmelden: nbc@nullnetzwerkerinnen-bad-cannstatt.de
Weitere interessante Vorträge sind noch in Planung. Wir halten Sie auf dem Laufenden.
Wir freuen uns auf Sie!

Veröffentlicht unter News

18.08. zum letzten Mal: Cannstatt tanzt Salsa!

salsa2016Auf dem Bad Cannstatter Marktplatz heißt es zum letzten Mal Cannstatt tanzt Salsa! Bei uns mit der Salsa Company. Ab 18.00 Uhr ist der Tanzboden aufgebaut, ab 19.00 Uhr Tanzunterricht mit den Profis, ab ca. 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr ist die Bühne frei für alle Tanzwilligen, die bereit sind in die Welt der lateinamerikanischen Rhythmen einzutauchen.

Die Musikanlage wurde uns freundlicherweise von der Kulturinsel zur Verfügung gestellt! Ohne diese Hilfe hätte es keine Musik gegeben. Vielen Dank!
http://www.kulturinsel-stuttgart.org/

Den Tanzboden und alle Kosten wie Gema, Genehmigungen, Strom etc. wollten wir dieses Jahr mit einer Tombola finanzieren. Leider hat sich dies aufgrund der Wetterbedingungen und der fehlenden Loskaufbeteiligung nicht gerechnet. Was schade ist, wir haben sehr schöne Preise zu gewinnen, die uns von Cannstatter Firmen gespendet wurde. Sie haben das letzte Mal am Donnerstag die Gelegenheit Lose zu kaufen und die Tanzveranstaltung dadurch zu unterstützen. Da wir keinen Eintritt verlangen, muß das Geld ja irgendwo herkommen.

Wir freuen uns auf jeden Fall auf Euch und auf gutes Wetter!

 

Veröffentlicht unter News

11.8. Cannstatt tanzt Salsa!

rumba21072016Kalt aber Trocken, sagt das Wilhelmawetter! Auf dem Bad Cannstatter Marktplatz geht es heute, am 11. August weiter mit der Salsa Company.  Ab 18.00 Uhr ist der Tanzboden bereit, ab 19.00 Uhr Tanzunterricht mit den Profis, ab ca. 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr ist die Bühne frei für alle Tanzwilligen, die bereit sind in die Welt der lateinamerikanischen Rhythmen einzutauchen.

Die Salsa Company bietet vorwiegend lateinamerikanische Tänze wie z.B. Salsa, Reggaetón, Bachata, Kizomba und auch andere Tänze wie HipHop, Jazz und Akrobatik an. Aufzufinden ist sie nicht nur in Stuttgart, sondern auch in Ludwigsburg, Böblingen, Heilbronn und Würzburg. Durch das Kurskonzept ist ein Tanzparter/in nicht erforderlich (Jede Frau tanzt mit jeden Mann) und bei Interesse kann jeder gerne eine Stunde gratis Schnuppern.

Veröffentlicht unter News

Cannstatt tanzt! ChaChaCha am 4.8. ab 18.00 Uhr

IMG_8861

 

 

 

 

 

 

 

 

Vom 28.7. bis 31.7. findet das Wein- und Brezelfest in Bad Cannstatt statt.
Da haben wir zur Abwechslung mal nicht unsere Finger im Spiel.
Daher geht es mit Cannstatt tanzt erst am Donnerstag, den 4.8. weiter:

Ab 18.00 Uhr ist der Open-Air Tanzboden auf dem Marktplatz bereit – auch dieses Mal wieder mit dem Casino Club!

Ab 19.00 Uhr Kostenloser Tanzunterricht in ChaChaCha für die Erwachsenen unter fachlicher Anleitung, ab ca. 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr heißt es: Bühne frei für alle Tanzwilligen!
Wir haben auch dieses Mal außer Spaß an der Bewegung viele attraktive Preise zu gewinnen, die uns von Cannstatter Firmen gespendet wurden: TOMBOLA! Die Lose verkaufen wir um den Tanzboden zu finanzieren. Wir freuen uns auf gutes Wetter!
Alle Angaben ohne Gewähr und ohne Eintritt!

So beschreibt sich der Casino Club:
Mitreißender Tanzsport und unvergessliche Veranstaltungen im Casino Club … Tanzen fördert und fordert die Sinne …

Das oberste Gebot, wenn man es so nennen darf, ist der Spaß an der Sache, sprich Bewegung auf und zur Musik zu erlernen. Heutzutage stellen die beruflichen Einflüsse eine nicht unerhebliche Belastung dar. Aufgrund dessen sollte der Unterricht schon zielgerichtet durchgeführt werden, aber immer im Verhältnis zu den Belastungen des Alltags stehen. Der Unterricht sollte als Entspannung und als positiver Ausgleich zum Berufsalltag erlebt werden. Tanzsport im Casino Club fördert und fordert die Sinne sowie die soziale Interaktion.http://www.casinoclubcannstatt.de

 

Die nächsten Tanzabende finden statt mit der Salsa Company und Salsa:

Am 11. und 18.8. ab 18.00 Uhr!

Veröffentlicht unter News

NUIT BLANCHE Samstag 23.07. ab 18.00 Uhr

Das Wichtigste: WeiĂźe Kleidung!
Tisch, Stuhl, Tischdekoration, Kerzen, Picknikkorb einpacken und gemeinsam auf dem Marktplatz dinieren. Ohne Anmeldung und ohne Eintritt!
Wer keinen Tisch und Stuhl mitbringen möchte/kann, kann bei uns einen Platz an einem gerichteten Tisch reservieren für 5 €/Person.
Netteste Tischnachbarn inklusive:-).
Unter Telefon: 0711 23192707 oder per Mail an uns:
nbc@nullnetzwerkerinnen-bad-cannstatt.de

Speisen und Getränke können auch beim „Der rote Hirsch“ erworben werden (kein  Zwang).

Es gibt eine TOMBOLA mit vielen attraktiven Preisen, die von umliegenden Cannstatter Geschäften gespendet wurden!

Alle Angaben ohne Gewähr.
Da dies eine OpenAir Veranstaltung ist, sind wir wetterabhängig. Wir geben unser Bestes, damit es kein Unwetter gibt!

Wir freuen uns auf einen schönen Sommer!
Die Netzerkerinnen Bad Cannstatt e.V.

Veröffentlicht unter News